BSZ Rothenburg - Dinkelsbühl

Berufliches Schulzentrum: Berufsschule - Berufsfachschule - Wirtschaftsschule

Berufe und Ausbildung

A. Metallbauer

 

Die Metallabteilung ist Kompetenzzentrum für die Ausbildung der Metallbauer/in für Westmittelfranken.

Die Ausbildungszeit des Handwerkberufes Metallbauer dauert  3 ½ Jahre  und wird vom 1. Ausbildungsjahr an kooperativ durchgeführt, d. h. der Azubi besucht Betrieb und Berufsschule.

Der Lehrplan ist in sog. Lernfelder gegliedert.

 

Schwerpunkte der Ausbildung sind:

10. Jahrgangsstufe

Instandsetzung:

Warten technischer Systeme

84 Std.

Fertigungstechnik:

Fertigen v. Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen Fertigen von Bauelementen mit Maschinen

84 Std.
84 Std.

Bauelemente:

Herstellen von einfachen Baugruppen

84 Std.

11. Jahrgangsstufe

Instandhaltung:

Demontieren u. Montieren von Baugruppen in der Werkstatt

60 Std.

Fertigungstechnik:

Herstellen von Blechbauteilen
Herstellen von Umformteilen

66 Std.
66 Std.

Bauelemente:

Herstellen von Konstruktionen aus Profilen

60 Std.

Metall- und Leichtmetallbau:

Schmieden, Herstellen von Treppen und Geländern
oder Fahrzeugrahmen

84 Std.

12. und 13. Jahrgangsstufe - Schwerpunkt Konstruktion

Instandhaltung:

Instandhalten von Systemen des Metall- und Stahlbaus

84 Std.

Stahlbau:

Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen

98 Std.

Metall- und Leichtmetallbau:

Herstellen von Fenstern, Fassaden und Anbauten     Herstellen von Türen, Toren und Gittern

98 Std.
112 Std.

12. und 13. Jahrgangsstufe - Schwerpunkt Metallgestaltung

Instandhaltung:

Dokumentieren u. Rekonstruieren denkmalgesch. Bauteile

84 Std.

Metallgestaltung:

Herstellen von Gebrauchsgegenständen

112 Std.

Metall- und Leichtmetallbau:

Herstellen von Treppen und Geländern

Herstellen von Türen, Toren und Gittern

98 Std.
98 Std.

12. und 13. Jahrgangsstufe -
Schwerpunkt Nutzfahrzeugbau, Fahrzeugkonstruktionstechnik

An der Berufsschule Rothenburg wird nur der Schwerpunkt "Konstruktion" bis in die 13. Klasse unterrichtet, die anderen Schwerpunkte,sowie die industrielle Ausbildung "Konstruktionstechnik" und der Klemptner werden an der BS 2 in Nürnberg ab der 11. Klasse unterrichtet.

 

B) Grundstufe Fertigungstechnik

In der Grundstufe Fertigungstechnik befinden sich alle Metallberufe im 1. Ausbildungsjahr, die sich im Einzugsbereich der Berufsschule Rothenburg befinden. Ab der 11. Klasse wird die schulische Ausbildung an anderen Berufschulen fortgesetzt.

 

Berufe in der "Fertigungstechnik"    Jahrgang 11 an der Berufsschule
Werkzeugmechaniker BS 1 Ansbach
Industriemechaniker (außer Fa. Elektrolux) BS 1 Ansbach
Industriemechaniker Fa. Elektrolux BS Neustadt Aisch / Bad Windsheim
Fertigungsmechaniker BS 2 Nürnberg

Schwerpunkte der 10. Jahrgangsstufe sind:

10. Jahrgangsstufe

Instandsetzung:

Warten technischer Systeme

84 Std.

Fertigungstechnik:

Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen   Fertigen von Bauelementen mit Maschinen

84 Std.
84 Std.

Bauelemente:

Herstellen von einfachen Baugruppen

84 Std